30 Tage Widerrufsrecht
Kostenloser Rückversand
Kostenloser Versand ab 50 CHF

Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeine Informationen

1.1. Gegenstand der vorliegenden Erklärung

Der Schutz Ihrer Personendaten ist uns, der eschuhe.ch GmbH, ein zentrales Anliegen. Es ist uns wichtig, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Personendaten sammeln und verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Personendaten wir sammeln und verarbeiten und wie und zu welchem Zweck dies geschieht. Zudem enthält sie wichtige Angaben zu den Rechten, die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.
Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit abgeändert werden. Sie sollten daher bei jedem Besuch unserer Website die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung studieren.

 

1.2. Begriffe

Personendaten“ oder „personenbezogene Daten“: alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder Geburtstag, aber auch die IP-Adressen der benutzten Geräte);
wir“: eschuhe.ch GmbH, c/o KAVO-Immobilien AG, Baarerstrasse 11, 6300 Zug, Schweiz
DSG“: Schweizerisches Bundesgesetz über den Datenschutz
DSGVO“: Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (Verordnung [EU] 2016/679)

 

1.3. Inhaber der Datensammlung und Datenschutzverantwortlicher

Inhaberin der Datensammlung und Datenschutzverantwortliche ist die

eschuhe.ch GmbH
c/o KAVO-Immobilien AG
Baarerstrasse 11
6300 Zug
Schweiz
Tel. +41 44 508 73 57
E-Mail: data@eschuhe.ch

 

2. Nutzung von Personendaten

2.1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Personendaten

Wir sammeln und verarbeiten Ihre Personendaten auf der Grundlage der Bestimmungen des DSG sowie der DSGVO, im besonderen deren Art. 6 Abs. 1 Bst. a), b) und f).

 

2.2. Einwilligung

Indem Sie diese Website besuchen und/oder Ihre Personendaten im Rahmen einer Bestellung oder der Registrierung als Kundin oder Kunde bekanntgeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Personendaten im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung sammeln und verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass eine Nutzung dieser Website (einschliesslich unseres Online-Shops) ohne diese Einwilligung nicht zulässig ist.

 

2.3. Welche Personendaten sammeln und verarbeiten wir?

Je nach Art und Umfang der Nutzung unserer Website (einschliesslich unseres Online-Shops) sammeln und verarbeiten wir die folgenden Personendaten:

a) Name und Vorname
b) Adresse
c) Geburtsdatum oder Alter
d) Telefonnummer
e) E-Mail-Adresse
f) Geschlecht
g) bevorzugte Sprache
h) Informationen zu Ihrem Kundenkonto (E-Mail-Adresse, Passwort, Login-Zeiten)
i) Informationen zu Ihrem Warenkorb
j) Kundendienst-Informationen (Rücksendungen, Anfragen, Reklamationen, etc.)
k) Kreditkarten- und/oder Kontoangaben
l) Informationen betreffend Zahlungen und verwendete Zahlungsmittel
m) IP-Adressen der benutzten Geräte
n) Nutzungsdaten, die im Rahmen des Besuchs unserer Website anfallen (Datum, Zeit und Häufigkeit der Besuche, bevorzugte Voreinstellungen, Suchbegriffe und –ergebnisse, etc.)
o) andere für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung oder die Beantwortung von Anfragen erforderliche Daten

 

2.4. Wozu verarbeiten wir Personendaten?

Zu welchen Zwecken wir Personendaten verarbeiten, hängt unter anderem von der Art der Nutzung unserer Website ab. Wir können Personendaten für die nachfolgenden Zwecke verarbeiten:

a) Abschluss und Abwicklung von Verträgen: Hierzu gehören insbesondere Bestellungen, die Sie über unsere Website tätigen.
b) Erbringung von Dienstleistungen unseres Kundendienstes: Hierzu gehören insbesondere die Beantwortung von Anfragen, Reklamationen und die Behandlung von Rücksendungen und Gewährleistungsfällen.
c) Marketingzwecke: Hierzu gehören insbesondere der Versand von Werbung, Newslettern und Informationen mit Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen, die Durchführung von Preisausschreiben und Gewinnspielen sowie die Bereitstellung und der Betrieb von Kundenbindungsprogrammen.
d) Analyse von Kundenaktivitäten und Marktforschung: Hierzu gehört insbesondere die Auswertung Ihres Kaufverhaltens sowie Ihres Nutzerverhaltens auf unserer Website.
e) Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen: Hierzu gehört die Geltendmachung von Zahlungs- und anderen Ansprüchen (sowohl gegenüber Ihnen als auch gegenüber Dritten) sowie die Abwehr von Ansprüchen, die von Ihnen oder von Dritten gegenüber uns geltend gemacht werden.
f) Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen: Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe von Personendaten an Behörden und Gerichte aufgrund der anwendbaren rechtlichen Bestimmungen.

 

2.5. Von wem werden Personendaten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Personendaten innerhalb der eobuwie.pl-Gruppe. Diese umfasst die folgenden Gesellschaften:

eobuwie.pl S.A. mit Sitz in Zielona Góra, Polen
eobuwie.pl Logistik Sp. z o.o. mit Sitz in Zielona Góra, Polen
eschuhe.de GmbH mit Sitz in Frankfurt (Oder), Deutschland
eschuhe.ch GmbH mit Sitz in Zug, Schweiz

Zudem können Ihre Personendaten an externe Dritte übermittelt werden, beispielsweise für den Versand von Waren oder Informationen, den Betrieb unserer Website, die Bereitstellung und den Betrieb eines Kundenbindungsprogrammes oder die Durchführung von Preisausschreiben und Gewinnspielen. Sofern und soweit Personendaten an solche externen Dritten übermittelt werden, verarbeiten diese die Personendaten im Einklang mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.

 

2.6. Wie lange speichern wir Personendaten?

Wir löschen Personendaten, sobald sie nicht mehr für die Erfüllung des vorgesehenen Zweckes benötigt werden, spätestens jedoch nach Ablauf von zehn Jahren, sofern wir nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet sind, Personendaten über einen längeren Zeitraum zu speichern.

 

2.7. Übermittlung von Personendaten ins Ausland

In bestimmten Fällen ist es erforderlich, dass wir Personendaten in Länder ausserhalb der Schweiz, der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln. Die Art der durch die Empfänger verarbeiteten Personendaten sowie die Zwecke der Verarbeitung entsprechen den Ziffern 2.3 und 2.4 dieser Datenschutzerklärung.

Sofern Personendaten in Länder übermittelt werden, deren Datenschutzniveau nicht jenem der vorgenannten Länder entspricht, gewährleisten wir eine angemessene Datensicherheit auf der Grundlage vertraglicher Vereinbarungen, insbesondere durch die Verwendung von Standardklauseln, wie sie von der Europäischen Kommission erlassen und nach Schweizer Recht angepasst worden sind, oder durch die Verwendung des auf der Website des Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten veröffentlichten Mustervertrages für das Outsourcing von Datenbearbeitungen ins Ausland.

 

2.8. Sicherheit und Vertraulichkeit

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns gesammelten und verarbeiteten Personendaten zu gewährleisten, nutzen wir technische und organisatorische Massnahmen wie Firewalls, die Verschlüsselung von Daten (insbesonders mittels SSL-Zertifikaten) und Passwortsysteme. Diese Massnahmen sollen Ihre Personendaten insbesondere gegen Verlust, Missbrauch, unbefugten Zugriff, Offenlegung, Abänderung oder Zerstörung bewahren.

 

3. Cookies und Datenanalyse-Tools

3.1. Cookies

Auf unserer Website verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir nutzen Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern (beispielsweise damit einmal eingegebene Informationen nicht erneut eingegeben werden müssen), um den Inhalt der Website sowie von allfälliger Werbung zu personalisieren und um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird.

Wir verwenden sogenannte Session-Cookies und permanente Cookies. Session-Cookies werden nach dem Ende einer Browser-Sitzung automatisch von Ihrem Gerät gelöscht. Permanente Cookies bleiben nach dem Ende einer Browser-Sitzung für eine bestimmte oder unbestimmte Zeit auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen beispielsweise, dass Sie bei einem künftigen Besuch unserer Website erkannt und die von Ihnen gewählten Einstellungen übernommen werden.

Die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies werden nur an unsere Server übermittelt, wenn Sie unsere Website besuchen. Die von uns eingesetzten Cookies identifizieren den von Ihnen genutzten Browser und Ihr Gerät. Darüber hinaus sammeln sie keine personenbezogenen Daten. Es kann indessen nicht ausgeschlossen werden, dass die von Cookies gesammelten Informationen die (indirekte) Zuordnung zu einer bestimmten Person ermöglichen.

Sie können die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies einsehen und die Speicherung von Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers einschränken oder verhindern. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen unserer Website nicht oder nur eingeschränkt verfügbar sind, wenn Sie Cookies nicht zulassen.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies können auch von Dritten stammen. Solche Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Werbung und Angebote zu präsentieren. Zudem können solche Cookies von uns und von den Dritten zur Durchführung von Kunden- und Marktanalysen sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens eingesetzt werden.

 

3.2. Datenanalyse-Tools

Zur Datenanalyse werden folgenden Tools genutzt: Google Analytics, Pixel.

 

4. Retargeting und nutzungsbasierte Online-Werbung

Im Rahmen von Retargeting und Bannerwerbung arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen, die auf unserer Website Cookies setzen. Retargeting-Technologien verwenden Cookies und Werbe-IDs und zeigen Werbung auf der Grundlage Ihres Browsingverhaltens an. Bei den genannten Drittanbietern handelt es sich um folgende Gesellschaften:

a) Criteo (Criteo GmbH, Gewürzmühlstr. 11, 80538 München, Deutschland, https://www.criteo.com/privacy/)
b) Tradedoubler (Tradedoubler Sp. z o.o, ul. Piękna 28/34, 00-547 Warszawa, Polen, https://www.tradedoubler.com/pl/privacy-policy/)
c) Awin (Awin AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland, https://ui.awin.com/user/legal-docs/privacy-policy)
d) RTBHouse (RTB House Poland Sp. z o. o., ul. Złota 61 lok. 101, 00-819 Warszawa, Polen, https://www.rtbhouse.com/privacy-center/services-privacy-policy/)
e) Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, https://policies.google.com/privacy)
f) Facebook (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, https://www.facebook.com/privacy/explanation)

 

5. Ihre Rechte

5.1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns zu erfahren, ob wir Personendaten über Sie verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie insbesondere das Recht, von uns Auskunft darüber zu erhalten, welche Ihrer Personendaten wir verarbeiten, zu welchem Zweck die Verarbeitung erfolgt, gegenüber wem die Personendaten offengelegt worden sind, für welche Dauer die Personendaten gespeichert werden und bei welcher Behörde Sie eine Beschwerde einreichen können.

 

5.2. Recht auf Berichtigung und Löschung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von unrichtigen Personendaten und die Vervollständigung von Personendaten zu verlangen, sofern diese Personendaten Sie betreffen.

Des weiteren haben Sie unter den in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen das Recht, von uns die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen.

 

5.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen, sofern die in Art. 18 SDGVO genannten Voraussetzungen erfüllt sind.

 

5.4. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre Personendaten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen Dritten zu verlangen, sofern Sie uns diese Personendaten bereitgestellt haben und die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht. Dieses Recht kann unter bestimmten Voraussetzungen eingeschränkt werden.

 

5.5. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personendaten zum Zwecke der Direktwerbung oder für Profilingzwecke einzulegen.

 

Fassung vom 05.09.2019



Nach oben
«
»